Wohnen. Zusammen.

Herzlich Willkommen

in der Goethe43

Inzwischen beleben wir die Goethestraße 43 in Bremerhaven-Lehe schon seit über 15 Jahren mit jungen und älteren Menschen aus allen Generationen.

Unsere Erfahrungen mit nachbarschaftlichem Wohnen sind so positiv, dass wir mit dieser Website Mut machen wollen, ein solches Vorhaben anzugehen. Es lohnt sich!

Schaut Euch gerne um und erfahrt mehr über uns und unsere Geschichte.

Stimmen

"Das schönste an der Goethe 43 ist, dass wir gemeinsam Zeit verbringen. Es ist eben doch wie Familie. Und es hat natürlich auch seine Konflikte. Aber auch das ist spannend und ich habe alle ganz doll lieb."
"Ich finde das Gemeinschaftsgefühl hier immer schön. Egal, wen man trifft. Man kann immer mit jemandem schnacken. Jeder ist da, wenn man mal was braucht, jeder hat mal kurz eine Hand frei oder einen Rat."
"Mein großer Wunsch ist, dass diese Hausgemeinschaft möglichst lange besteht. Und dass sie weiter ansteckend wirkt für andere Menschen. Dass auch sie sich nicht voneinander abschotten, sondern zusammenrücken und nicht ohne Not in Vereinzelung geraten."
"Ein ganz besonderer Moment war für mich der Einzug. Das war so schön, wie wir hier willkommen geheißen wurden. Da war vom ersten Augenblick an klar, dass wir hier einen ganz tollen Platz gefunden haben."
"Dieses Wir-Gefühl empfinde ich als das Schönste. Und die Kinder. Das Lachen der Kinder, das Erzählen der Kinder. Wenn sie hier klingeln: „Hast du ein Eis? Hast du dies, hast du das?“ Das finde ich sehr schön."
"Wir haben hier im Hause Spaß am Reißen. Wir haben die Sauna gebaut, wir haben den Dachboden ausgebaut…"
"Ich mag die vielen Bilder im Haus und unten an der Tafel, wenn dort was gemacht und gemalt wird. Das ist schön lebendig."
"Miteinander leben, Verantwortung füreinander haben. Jung und Alt zusammen, dazu das bunte Leben mit den Kindern. Das war mein Traum für unser Wohnprojekt vor 16 1/2 Jahren. Der hat sich nun erfüllt. Das finde ich toll."
×